logo ibm
 Ingenieurbüro Matischok
  Bauleitung, Wasserwirtschaft, Straßen- und Tiefbau
 Beratender Ingenieur - Planung - Bauleitung



Home
Aktuelles
Unternehmen
Kompetenzen & Referenzen
Kontakt


Naturnaher Gewässerausbau und Gehölzpflege an der Leine in Beuren, Abschnitt Teichstraße


Bauherr: Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie RB SDH

Aufgabe: - Bestandserfassung und Zustandsbefassung
- Planung und Genehmigung
- Bauvorbereitung und Örtliche
  Bauüberwachung
Baubeginn: 11. Februar 2008

Abnahme: 29. Februar 2008

Die Leine ist in Beuren in mehreren Abschnitten begradigt und ausgebaut worden. Vor und hinter der Brücke Teichstraße waren die Befestigungen massiv und alt aus Betonbruch, Ziegelsteinen und Rundhölzern die von Stahlrohren gestützt wurden. Die gesamten Anlagen waren abgängig.

Nach der Dokumentation des Zustandes wurde vorgeschlagen die alten Anlagen zu beseitigen und neue Fuß- und Böschungsbefestigungen mit Wasserbausteinen vorzunehmen. Durch die UNB wurde die zusätzliche Pflege der Gehölze gefordert.

.Mit dem Ausbau wurde im Februar 2008 begonnen. Die Weiden wurden geköpft, Eschen und Erlen erhielten einen Pflegeschnitt. Dazu wurde ein vorhandenes Böschungskolk am Fuß gesichert und als Brutplatz erhalten.

Die alten Befestigungen wurden abgeräumt, ein Kiesfilter eingebaut und Wasserbausteine versetzt. Die Fugen wurden mit Erde aufgefüllt und Grassamen aufgetragen.

Bereits im folgenden Jahr waren die Böschungen umfassend bewachsen.










Leine 5

Leine 4

Leine 3

Leine 2

Leine 1
Ingenieurbüro Matischok     Beratender Ingenieur - Planung - Bauleitung
Niederhöfer Straße 18  /  99947 Bad Langensalza  /  Tel. 03603/ 816484  /  EMail: buero@matischok.de